Veröffentlichungen

 
  • Feine, P.; Jürgens, H.: Wettbewerber werden Partner: Zukunftssicherung und Innovation im regionalen KMU-Netzwerk IMPRO – Interessenverband Metall- und Präzisionstechnik Osterzgebirge e.V. In: Jeschke, S. (Hrsg.): Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel. Beiträge der Demografietagung des BMBF im Wissenschaftsjahr 2013. Campus Verlag, Frankfurt / New York 2013, S. 255-266. ISBN 978-3-593-50055-3
  • Debitz, U.; Roitzsch, K.; Jürgens, H.; Pietrzyk, U.: Bewältigen dynamischer Markteinflüsse durch KMU. Erfahrungsbericht zum Projekt „Stabilität durch systematische Selbstveränderung (STaSeV)“ unter Mitwirkung von Winfried Hacker, Detlef Prussak, Ursula Sauer, Michael Bledau, Andreas Brand und Michael Falk. Hrsg.: Technische Universität Dresden, Fachrichtung Psychologie, Arbeitsgruppe „Wissen-Denken-Handeln“, Dresden 2013. ISBN: 978-3-86780-338-0
  • Jürgens, H.: Die Unternehmenskultur – ein ausschlaggebender Faktor für Erfolg oder Misserfolg
    von Maßnahmen des Wissensmanagements. In: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) (Hrsg.): Fit für den Wissenswettbewerb. Vorgehensweisen und Fallbeispiele für die Praxis. Berlin, Oktober 2012, S. 4-10
  • Schellenberg, M.: Wissensweitergabe sichern – wie Fertigungsbetriebe Nachwuchsproblemen begegnen können. In: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) (Hrsg.): Fit für den Wissenswettbewerb. Vorgehensweisen und Fallbeispiele für die Praxis. Berlin, Oktober 2012, S. 95-107
  • Jürgens, H.; Schellenberg, M.: Fehlerwissen erfassen und nutzen.  In: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) (Hrsg.): Fit für den Wissenswettbewerb. Vorgehensweisen und Fallbeispiele für die Praxis. Berlin, Oktober 2012, S. 120-128
  • Debitz, U.; Jürgens, H.; Pietrzyk, U.: Vertrauensförderung im Rahmen der systematischen Selbstveränderung. præview – Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention. 3(2012)2, S. 18-19, Dortmund,  ISSN 2190-0485
  • Fischer, D.; Jürgens, H.: Nachhaltige Nutzung von Sondermaschinen. In: Müller, E. (Hrsg.): Nachhaltigkeit in Fabrikplanung und Fabrikbetrieb. TU Chemnitz, 14. Tage des Betriebs- und Systemingenieurs. Chemnitz 24.11.2011 (Vortragsband.) ISSN 0947-2495
  • Jürgens, H.: Informationsweitergabe über Schnittstellen für Produktionssteigerung und zur Vermeidung von Verlusten. In: Hacker et al. (Hrsg.): Wissen erfolgreich weitergeben. Pabst Science Publishers, Lengerich 2011. S. 132-139 ISBN: 97889967-746-1

  • Stab, N.; Graf, J.; Jürgens, H.: Innovationsförderliche Unternehmenskultur durch Kooperation und Partizipation. In: Hacker et al. (Hrsg.): Wissen erfolgreich weitergeben. Pabst Science Publishers, Lengerich 2011. S. 62-68 ISBN: 97889967-746-1

  • Jürgens, H.: Entwicklungspotenziale der Präzisionsmechanik-Zulieferindustrie in Sachsen. Ergebnisse einer Unternehmens- und Expertenbefragung (im Auftrag der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH). Vortrag 7. Bärensteiner Gespräche. Glashütte/Sa. 29.03.2011

  • SITEC Industrietechnologie GmbH (Hrsg.) (Mitautor: H. Jürgens, T.O.P. GmbH): Wachstumsfördernde Dienstleistungen zur nachhaltigen Nutzung von hochwertigen Sondermaschinen. Ein Leitfaden für Betreiber und Hersteller von Sondermaschinen. Chemnitz 2010. ISBN 978-3-00-030327-2

  • Jürgens, H.; Feine, P.; Israel, D.; Heim, Y.: IMPRO-AZW. Arbeitsplatznahe zwischenbetriebliche Weiterbildung im IMPRO-Netzwerk produzierender KMU.- In: tamen (Hrsg.): Die „Regionale Qualifizierungsinitiative in Ostdeutschland“ – Wege zu einer strategischen Fachkräftesicherung in Unternehmensnetzwerken. Berlin 2009, S. 54-65

  • Jürgens, H.: Die Informationsflussanalyse: Ein Instrument zur Wissensarbeit in KMU. In: Haasis (Hrsg.): Einsatz von Werkzeugen für den erfolgreichen Umgang mit Wissen in KMU.- Praktikerworkshop in Bremerhaven, 11./12.06.2007, S. 55-60. ISBN 978-3-931193-57-7

  • Jürgens, H.: Lehrmodul „Unternehmensbezogene Kommunikation zur Beherrschung von Leitungs- und Produktionsprozessen – eine Handlungsanleitung -; Lehrmodul „Multikulturalität – Praktische Grundlagen zur erfolgreichen Zusammenarbeit von deutschen und tschechischen Unternehmen“; Lehrmodul „Unternehmensbezogene Entwicklung von Arbeits-Teams zur Beherrschung von Innovations-, Leitungs- und Produktionsprozessen – eine Handlungsanleitung -; Lehrmaterialien zum pilothaften Einsatz in Unternehmen des Verbundprojektes: Innovationsförderliche Unternehmenskultur durch Kooperation und Partizipation (IKOPA), 2007

  • Gersten, K.: Der Einsatz von Methoden des Wissensmanagements im Unternehmensnetzwerk IMPRO eV. In: Innovations- und Produktivitätssteigerung in KMU durch systematischen internen und externen aufgabenbezogenen Informationsaustausch (IPS-AI).- Tagungsband 28.11.2006, Dresden

  • Gersten, K.: IMPRO-Kompetenznetzwerk „Präzisionsmechanik“. In: Bergmann, B.; Pohlandt, A. (Hrsg.): Entwicklung von Kompetenz und Innovationsfähigkeit in Unternehmen. Dresden 2006, S. 103-112. ISBN 3-9810287-4-0

  • Pietzcker, F.; Metz, U.; Jürgens, H.: Aufwandsarme Methoden des Wissensmanagements in kleinen und mittelständischen Unternehmen: Der Aufgabenbezogene Informationsaustausch (AI) – Einführung in eine Methode der partizipativen Wissensarbeit.- Vortrag KnowTech, 25./26.10.2006, München

  • Gersten, K.; Feine, P.: Lebendige Netzwerkkooperation gestalten – Das Beispiel des KMU-Unternehmensverbundes IMPRO e.V. Osterzgebirge. (Vortrag v. H. Jürgens). In: Vernetzt planen und produzieren (VPP 2006).- TU Chemnitz, Sonderforschungsbereich 457, Tagungsband 14.-15. September 2006.-Wissenschaftliche Schriftenreihe des Institutes für Betriebswissenschaften und Fabriksysteme. Sonderheft 12. S. 222 – 226. ISSN 0947-2495

  • Jürgens, H.; Gersten, K.: Der Freistaat Sachsen – Die Präzisionsmechanik-Industrie in Sachsen.- Informationsmaterial.- i.A. der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH, Dresden, Heidenau 2006

  • Herbrig, E.; Heber, S.; Gersten, K.; Jürgens, H.: Qualifikation – Innovation – Präzision. Markenzeichen sächsischer Präzisionsmechanik im Müglitztal.- GfAH Selbstverlag, Dortmund 2005. ISBN 3-927671-37-1

  • Schellenberg, M.: HSC in der Forschung. In: TU   Dresden,   Institut   für   Berufliche   Fachrichtungen, MMT [Hrsg.]: HSC-Technologie  – Europäischer Innovationstransfer durch berufliche Zusatzausbildung. Projektinformation. Dresden 2005

  • Fraunhofer-ISI; T.O.P. GmbH: Evaluierung und Weiterentwicklung der Netzwerkstrategie.- Endbericht für das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit. Karlsruhe, Heidenau, Dezember 2004

  • Jürgens, H.; Heinrich, S.: Berufliche Kompetenzentwicklung in KMU in Bezug auf branchentypisches Präzisionswissen. Vortrag anläßl. der 2. Bärensteiner Gespräche 14./15. November 2003; Veranstalter: Herbrig & Co. GmbH, Bärenstein

  • T.O.P. GmbH; media project (Hrsg.): Arbeiten und Lernen im Unternehmen – Herausforderungen und Chancen für kleine und mittelständische Unternehmen.- Videodokumentation der 2. Bärensteiner Gespräche 14./15. November 2003; Veranstalter: Herbrig & Co. GmbH, Bärenstein

  • Jürgens, H.; Heber, S.: Regionales Wissen als Promotor der Einzigartigkeit von Unternehmen. In: BMBF, Projektträger im DLR „Arbeitsgestaltung und Dienstleistungen“ (Hrsg.): Kompetenz für die Zukunft, Bonn, 2003, S. 94 – 100

  • Feine, P.; Graf, J.: „Arbeiten und Lernen“ – Ein Konzept zum arbeitsintegrierten Lernen in der Montage. In: Qualifizierung für Beschäftigte in der Produktion – Ein Praxishandbuch für Führungskräfte, Personalentwickler und Trainer. Eschborn, RKW-Verlag, 2003

  • Gersten, K.; Graf, J.: Modernisierung der Montage als Teil des Prozesses der Unternehmensentwicklung in einem mittelständischen Unternehmen. In: Feldmann, K.; Gergs, H.-J.; Slama, S.; Wirth, U. (Hrsg.): Montage strategisch ausrichten – Praxisbeispiele marktorientierter Prozesse und Strukturen. Berlin, Heidelberg, New York: Springer, 09/2003

  • Gersten, K.: Spezielle Probleme der Kompetenzentwicklung bei inhabergeführten Unternehmen. In: Bergmann, B.; Pietrzyk, U. (Hrsg.): Kompetenzentwicklung und Flexibilität in der Arbeitswelt. TU Dresden, 2003, S. 35-42. ISBN 3-86005-375-2

  • T.O.P. GmbH; media project (Hrsg.): Marktgerechte und zukunftsorientierte Qualifizierung von Fach- und Führungskräften.- Videodokumentation der 1. Bärensteiner Gespräche 24./25. Mai 2002; Veranstalter: Herbrig & Co. GmbH, Bärenstein

  • Gersten, K.: Humanressourcen als Engpassfaktor für die Entwicklung von KMU. In: BMBF (Hrsg.): Innovative Arbeitsgestaltung – Zukunft der Arbeit, Berlin, 18./19.04.2002, Tagungsband

  • Heinrich, S.; Zwipp, J.: Kompetenzentwicklung durch Aufgaben- und Organisationsgestaltung unter den Bedingungen beschleunigter Veränderungsprozessein der Arbeitswelt. (T.O.P.-Forschungsbericht) Diplomarbeit. TU Dresden 2002

  • Gersten, K.: Produzieren und Lernen in KMU-Netzwerken. In: Hentrich, J.; Hoß, D. (Hrsg.): Arbeiten und Lernen in Netzwerken – RKW-Diskurs. Eschborn, RKW-Verlag, 2002. ISBN 3-89644-190-6

  • Loos, Stefanie: Ermittlung tätigkeitsrelevanter Persönlichkeitsmerkmale, deren handlungswirksame Ausprägungen und Verflechtungen bei Erwerb sowie praktischer Anwendung von Präzisionswissen. T.O.P.-Forschungsbericht (unveröffentlicht), Heidenau, 2001

  • Gersten, K., u.a. (Hrsg.): Tagungsbände der Bad Schandauer / Dresdner Innovationsgespräche 1992 – 2000 „Arbeit und Technik in den neuen Bundesländern“. Hrsg.:  .- Wirtschaftsverlag NW, Bremerhaven. ISBN 3-89701-423-8

  • Fritsch, A.; Gersten, K.; Sieler, R.: Wirtschaftlich arbeiten durch Kooperation in der Alten- und Behindertenhilfe. – Hrsg.: T.O.P. GmbH.- Verlag Urban&Fischer München, Jena, 2000. ISBN 3-437-46210-5

  • Fraunhofer-ISI [Hrsg.] (Mitautor: H. Jürgens, T.O.P.): ProService – Den Wettbewerb aktiv gestalten. Ein Leitfaden für Unternehmen zum Ausbau produktbegleitender Dienstleistungen.- Hrsg.: – VDMA-Verlag Frankfurt; RKW-Verlag, Eschborn 1999. ISBN 3-8163-0381-1

  • Gersten, K.: Zwischenbetriebliche Kooperation in Unternehmensnetzwerken. In: Tagungsband Dresdner Innovationsgespräche 1999, S. 271

  • Gersten, K.: Bildung flexibler Wertschöpfungsketten aus Unternehmensnetzwerken. In: Tagungsband Dresdner Innovationsgespräche 1998, S. 591

  • TU Chemnitz, Professur Erwachsenenbildung u. betriebl. Weiterbildung [Hrsg., Mitautor: H. Jürgens, T.O.P.]: Mitarbeiter-Mitdenker-Mitgestalter – Ein Praxisbericht zur Beteiligung von Beschäftigten an Veränderungsprozessen in kleinen und mittleren Unternehmen.- TU Chemnitz 1998. ISBN 3-9805747-3-3

  • Herrmann, G.; Pfefferkorn, A.: Der Gesprächskreis „Prävention und Rehabilitation“ – das Aufbauen eines Netzwerkes. In: Tagungsband Bad Schandauer Innovationsgespräche 1992, S. 237