Aug 092010
 

Im Beruflichen Schulzentrum für Technik Pirna fand vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres erstmals ein Ferienkurs zur Vorbereitung auf die Berufsschule statt.
Innerhalb einer Woche (02.08.-06.08.2010) konnten zehn Teilnehmer wichtige Grundkenntnisse auffrischen und erste Aufgaben aus der Berufsschule einüben.

Der Ferienkurs war für die Teilnehmer kostenlos. Interessierte aus dem Raum Pirna wurden bevorzugt ausgewählt.

Ort: Berufliches Schulzentrum für Technik Pirna-Copitz
Zeit: 02.08.2010 – 06.08.2010 jeweils 8:00 bis 13:30 Uhr
Kursleitung: Dipl.-Berufspäd. Marek Schellenberg

Ziel
Jugendliche, die eine technische Berufsausbildung aufnehmen möchten, konnten sich in dem einwöchigen „Ferienkurs technisches Grundwissen“ auf wichtige Inhalte des kommenden Berufsschulunterrichts vorbereiten, die erfahrungsgemäß Probleme bereiten und für den Erfolg der Berufsausbildung entscheidend sind.
Durch gezielte Stärkung sowohl der technischen Sachkompetenz, als auch der sozial-kommunikativen Fähigkeiten wird der Ausbildungsbeginn erleichtert und eine erfolgreiche Berufsausbildung gefördert.
Der „Ferienkurs technisches Grundwissen“ soll im Vorfeld der Ausbildung, die Wissenslücke zwischen Mittelschule und Berufsschule reduzieren. Als längerfristige Wirkung soll der Ferienkurs ein Beitrag dazu sein, dass die Jugendlichen die zu beginnende Ausbildung erfolgreich abschließen.


Umsetzung
Im Grundlagenkurs wurden Inhalte der Mittelschulbildung wiederholt und gefestigt. Dies geschah bezogen auf Themen und konkrete Aufgabenstellungen aus der Berufsbildung.
Auf diese Weise wurden die nötigen Grundlagen vermittelt und Vorübungen für den
Berufsschulunterricht geleistet.
Inhaltliche Schwerpunkte  waren:
• technische Kommunikation
• Grundlagen der technischen Mathematik
• Fertigungstechnik
• Werkstofftechnik
Die im Kurs ausgegebenen Arbeits- und Zeichenmaterialien können die Teilnehmer nach erfolgreichem Besuch des Vorbereitungskurses behalten, um sie in der beginnenden Berufsausbildung zu nutzen:
  • 3er Set Druckbleistifte (0,3; 0,5; 0,7)
  • Geometrieset 4-teilig (Lineal, 2 Dreiecke, Kurvenlineal)
  • Zirkelkasten 5-teilig (Zirkel mit Zubehör)
  • Kugelschreiber 4-farbig
  • Qualitäts-Plastikradierer
  • Ringbuchordner mit Schreibpapier und Trennblättern
  • Zeichenpapier, Millimeterpapier

Ein Projekt im ESF-Bundesprogramm STÄRKEN vor Ort – gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), den Europäischen Sozialfonds (ESF) und die Europäische Union.